Über uns

Die Idee für ein Steampunk Expeditions-Lager entstand Mitte 2012 in einer Gruppe im Rauchersalon. Dort wurde überlegt, wie man stilgerecht auf einer Steampunk Conventionen lagern könnte, ähnlich den Mittalalterlagern, nur eben Steampunk. Schnell kamen wir (auch aufgrund der Geschichte desd Kolonialismus) auf ein Expeditionscamp.

Der erste Testlauf fand vom 28-30. September auf der 2. Steampunk und Gaslight Convention „Anno 1900“ in Luxemburg statt. // FOTOS

 

Das erste Lager bei Nacht

 

Nach diesem sehr gelungenen ersten Versuch wuchs der Wunsch, weitere Lager folgen zu lassen. Zur besseren Koordination wurde dieses Blog ins Leben gerufen, an dem wir nach wie vor feilen. Auch eine Gesichtsbuchseite gibt es und man kann, darf und soll dort Fan von uns werden.

Das erste offizielle Lager fand dann vom 3.- 5. Mai 2013 auf der 2. Steampunkconvention „Aethercircus“ in Stade statt. //FOTOS

Im Juni 2013 wurde unser Logo durch Philomena Farnsworth fertig gestellt:

 

 

Es folgten die Teilnahme an der Dutch European Steampunk Convention sowie die Elfia Arcen. Weitere Lager sind stets in Planung (Ein Blick auf die Termine hilft weiter.) 

Die Steampunk-Expeditions-Gesellschaft (S.E.G.) freut sich natürlich immer über neue Mitglieder und Mitreisende. Wer also Lust hat, uns auf unseren abenteuerlichen Reisen zu begleiten, ist herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden kontakt [at] steampunk-expeditionen.de!

Auch interessierte Veranstalter, die unser Camp oder unseren Stand gerne auf ihrem Event zur Besucherbelustigung dabei hätten, können unsere Konditionen unter kontakt [at] steampunk-expeditionen.de erfragen.

Einen Rundumblick in unser kleines Camp auf der Beaumonde 2015 gibt es übrigens hier zu sehen: